Freitag, der 17. September 2021 | 11:25 Uhr- TuS "Einigkeit" Hillegossen - Startseite
Herzsport
 



TuS Imagefilm

Mein TuS Blog
BFD Blog

 

Wir trauern!
Rainer Hilker ist verstorben

Klick für GroßansichtDie Nachricht löste BestĂŒrzung und Trauer aus: Viel zu frĂŒh verstarb unser langjĂ€hriger erster Vorsitzender. Er wurde nur 66 Jahre alt.
Mit Rainer haben wir einen tollen Menschen verloren!
Er stand fĂŒr seinen TuS als bestes Beispiel eines Ehrenamtlers zur VerfĂŒgung.
Seit Januar 1959 Mitglied, wuchs Rainer also sozusagen im Verein auf. Die Übernahme eines Ehrenamtes liegt in der Familie – so war Vater Manfred lange Jahre zweiter Vorsitzender im Hillegosser Verein und auch Rainers Geschwister engagieren sich stark im Verein. In der Fußballabteilung ĂŒbernahm er Verantwortung, zunĂ€chst als stellvertretender Vorsitzender, dann ab Mai 2004 als „erster“ Fußballer. Bis 2010 hatte er dieses Amt inne, sportlich die erfolgreichste Zeit der Hillegosser Fußballer, verbunden mit dem Aufstieg in die Bezirksliga 2007. Nach sechs Jahren gab er sein Amt im Jahr 2010 ab.

Die Ruhezeit dauerte nicht lange: als Ende 2012 sein Verein dringend Hilfe im Hauptvorstand brauchte, war Rainer einer der Ersten, die sich meldeten, um in die Bresche zu springen. ZunĂ€chst fĂŒr ein Jahr als zweiter Vorsitzender, wurde Hilker im MĂ€rz 2014 zum ersten Vorsitzenden gewĂ€hlt.
Er sah sich in dieser Aufgabe nie als Allein-Unterhalter, sondern baute stets auf das (sein) Vorstands-Team. In seine Amtszeit fiel der Bau und die Einweihung des Kunstrasenplatzes im Osning-Stadion – auch hier stellte er die Arbeit seines VorgĂ€ngers und des Vorstands-Teams mehr in den Vordergrund als sich selbst. Aber Rainer war nicht nur fĂŒr die Fußballer da, sondern vertrat auch immer die anderen Sportarten im Verein.

Wenn bei Vorstandssitzungen lange Diskussionen gefĂŒhrt wurden und kein Ende in Sicht schien, war Rainer derjenige, der das bisher Besprochene mit zwei/drei SĂ€tzen zusammenfasste, damit die Wogen glĂ€ttete und im positivsten Sinne das Thema zum Ende fĂŒhrte.

Eigentlich wollte Rainer vor zwei Jahren sein Amt an den Nagel hĂ€ngen. Er stellte sich jedoch mangels Nachwuchs fĂŒr eine weitere Amtszeit bis 2021 zur VerfĂŒgung. Diese Zusage hielt er ein, obwohl er sich Anfang 2019 bei einem Unfall am Fuß schwer verletzte und eine lange Reha bevorstand. Rainer wollte und hat seinen Verein auch in dieser Zeit nicht im Stich gelassen.

Dieses Jahr nun wollte er den Staffelstab regulĂ€r ĂŒbergeben. Es war ihm leider nicht vergönnt. Die Nachwirkungen seines Unfalles und der Corona-Pandemie hatten etwas dagegen.

Unser tief empfundenes MitgefĂŒhl gilt seiner Familie.
Wir werden Rainer nie vergessen und ihm in seinem TuS ein ehrendes Gedenken bewahren.


FĂŒr den Vorstand und alle TuSler

Ralf Goralzik
Ralf - am 06.03.2021
 
Wir bedanken uns bei
Anerkannte BDF Einsatzstelle

Kinderfreundlicher Sportverein
Geschäftsstelle

TuS Einigkeit Hillegossen
Detmolder Str. 579
33699 Bielefeld
Tel.: 0521/3296505
Fax.: 0521/3296507
info@tus-hillegossen.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi 9.00-14.30 Uhr
Do 18.00-20.00 Uhr


Datenschutz - Impressum - Login